Mit sieben Siegeln/Plot Details

Aus Final Fantasy XIV Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auftrag: Mit sieben Siegeln
Plot Details (Spoiler!)

Den Auftrag beginnen[Bearbeiten]

Fufulupa: Oh, du bist es wieder, treue/r Gefährte/in! Ich habe ein Anliegen von höchster Dringlichkeit! M-Meine erste Aufgabe, sich ich übergangsweise zum Kommandanten der Messingklingen ernannt wurde!

Fufulupa: In der Sache Baldewyn haben wir soeben die Kommandantenstube durchsucht und sind dabei in einer Schublade seines Schreibtisches auf einen versiegelten Brief gestoßen!

Fufulupa: Und nicht nur das! Er ist auch noch an einen Gardisten namen Owyne adressiert.

Fufulupa: Owyne dient in der Palastwache! Sicher ist der Inhalt des Schreibens daher von größter Dringlichkeit!

Fufulupa: Wie Baldewyn es in die Finger bekommen hat, wissen wir nicht, aber das spielt vorerst auch keine Rolle! Erst einmal muss Owyne unbedingt diesen wichtigen Brief erhalten.

Fufulupa: Und das ist deine Aufgabe, Abenteurer/in! E-Erfülle deine Pflicht und gereiche den Messingklingen zu Ehre! Ich habe sonst keinen freien Mann, den ich senden könnte.

Fufulupa: Dummerweise wird man dich vermutlich nicht so einfach in das Hauptquartier der Palastwache vorlassen.

Fufulupa: Doch Momodi weiß sicher Rat! Die kennt überall in Ul'dah irgendwen! Vielleicht kann sie dir ja helfen!

Fufulupa: Und jetzt abtreten, Abenteurer/in. Die Rosenkompanie und alle anderen Messingklingen zählen auf dich!

Momodi den versiegelten Brief aushändigen[Bearbeiten]

Momodi: Hey <NAME>! Schön, dass du mal wieder vorbeischaust! Dadanen hat mri ein Dankesschreiben geschickt und berichtet, dass er höchst zufrieden mit deiner Arbeit war. Ausgezeichnet!

Momodi: Auch ich möchte dir im Namen des gesamten Abenteurergilde danken! Verlässliche Männer/Frauen wie du sind es, die dafür sorgen, dass wir auch morgen noch kraftvoll Aufträge an Land ziehen können!

Momodi: Ich hoffe, du konntest dir nun auch einen Eindruck von der sympathischen Seite Ul'dahs verschaffen. Nicht alle hier sind profitgierige Egoisten...

Momodi: Was sagst du? Du hast eine Bitte an mich?

Momodi: Du musst ein Schreiben bei einer Palastwache abliefern?

Momodi: Hm, ein unbeschriebenes Blatt wie dich wird man wahrscheinlich mit einem freundlichen Tritt vor die Tür setzen ...

Momodi: Aber mir fällt da schon was ein! Der Brief geht an eine Wache namens Owyne, nicht?

Momodi: Moment Mal! Owyne? Geht es womöglich um...?

Momodi: Also gut, <NAME>. Genug der Heimlichkeitn. Du hast bereits viel für uns getan und bewiesen, dass du unser Vertrauen verdienst.

Momodi: Ich weiß, dass diese Angelegenheit bei dir in guten Händen wäre.

Momodi: Allerdings könnte die Sache etwas komplizierter werdem. Komm wieder zu mir, wenn du dich bereit für die Herausforderung fühlst.