Sternenlichtfest-Komiteevorsitzender

Aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Patch 2.1

Sternenlichtfest-Komiteevorsitzender.jpg
Nicht Spieler Charaktere
Sternenlichtfest-Komiteevorsitzender

Region(en):

Dialog

Hohoho! Ein fröhliches Sternenlichtfest, meine/r Liebe/r. Ist es nicht wunderbar, das Funkeln der Sterne in einer kalten Winternacht? Ich hoffe, du genießt diese besinnliche Jahreszeit in vollen Zügen!

Was machst du hier?

Mir ist dieses Jahr die Ehre zuteil geworden, von der Abenteurergilde zum Vorsitzenden des Komitees für die Austragung der Sternenlichtfests ernannt zu werden. Unverzüglich habe ich alle nötigen Vorbereitungen in die Wege geleitet, um den braven Kindern Eorzeas ihre Geschenke und ein fröhliches Fest zu bescheren.

Von den höchsten Gipfeln in Coerthas ließen wir extrem wärmebeständigen Schnee anliefern und haben daraus lustige Schneemänner geformt, um den Kleinen eine Freude zu bereiten. Doch eines Morgens waren die Schneemänner auf einmal verschwunden.

Augenzeugen berichten, das niederträchtige Imps die Schneemänner mir Feuerzaubern zum Schmelzen bringen wollten. Da sind unsere frostigen Freunde natürlich panisch aus den Städten geflohen, wer will ihnen das verdenken. Die Ärmsten ... Sicher haben sie furchtbare Angst dort draußen.

<seuft> ... Es steht dir in Gesicht geschrieben: Du hältst mich für verrückt, nicht wahr? Und es sei dir verziehen, denn diese Geschichte ist zugegebenermaßen wirkliche hanebüchen. Doch so ist es nun mal im Leben: Immer, wenn man glaubt, das Schicksal habe seine Ideen langsam verpulvert, kommt das Schicksal und macht auf der Skala der Wahnwitzigkeit noch einmal einen Sprung nach oben.

Die schneemänner wurden allesamt mit Immerfrost-Kristallen präpariert.

Ähnlich wie die Seelensteine von Golems sind diese Kristalle es, die dem Schneemann Leben einhauchen. Außerdem halten sie den Schnee schön kühl. Sie sind extrem selten und dürfen den Imps unter gar keinen Umständen in die Hände fallen. Sonst können wir uns die drolligen Schneemann-Dekorationen auch für zukünftige Sternenlichtfeste abschminken.

Was soll ich tun, wenn ich Schneemänner sehe?

Wenn du unterwegs auf Schneemänner treffen solltest, die von Imps mit Flammen traktiert werden, dann stehe den armen Kerlen bei und verjage die geflügelten Angreifer.

Ich gehe davon aus, dass die Baumschrate, die wir als Leibwächter für die Schneemänner abgerichtet haben, bereits alle Äste voll zu tun haben, sich der Imps zu erwehren.

Wenn die Baumschrate sich zu Herzen nehmen, was wir ihnen beigebracht haben, werfen sie vermutliche Schneebälle auf die Schneemänner, um diese vor einem jämmerlichen Schmelztod zu bewahren. Diese Tatsache kannst auch du dir zunutze machen: Lass dich von den Baumschraten mit Schnee einseifen, denn dann können dir die Feuerattacken der Imps weniger anhaben.

Wenn du einem Schneemann seine eisige Haut rettest und in der Hitze des Kampfes abgefallene Immerfrost-Kristalle sicherstellen kannst, dann bringe sie meiner Mitarbeiterin. Sie wird dir im Austausch verschiedene festliche Gegenstände anbieten.

Was ist der Ursprung des Sternenlichtfests?

Es begab sich zu einer Zeit, als die Stadtstaaten in einen bitteren Krieg verwickelt waren. Täglich wurden die Waisenkinder auf den Straßen Ishgards mehr. Um ihren Hunger und die bittete Kälte zu vergessen, begannen die armen Kinder, die Sterne am Himmelszelt zu zählen.

Ein Ishgarder Soldat bemerkte dies und da er Mitleid mit den Kindern hatte, wandte er sich an seinen Kommandanten. Gemeinsam entschieden sie, die frierenden Kinder in ihre Mäntel zu hüllen und ihnen Unterschlupf in der warmen Kaserne zu gewähren.

Dieser Akt der Nächstenliebe schlug hohe Wellen im ganzen Reich und so machten es sich die Bewohner zur Angewohnheit, in der Winterzeit das Sternenlichtfest zu begehen und den Kindern mit Geschenken von den Sternen kleine Freuden zu bereiten.



Beteiligt an Saisonalen Ereignissen (1)



    Hinweise