Das Sammeln als Fischer unterscheidet sich grundlegend vom Sammeln als Gärtner oder dem Sammeln als Minenarbeiter. Während den anderen Sammlern ein Sammler-Notizbuch zur Verfügung steht, welches genaue Informationen zur Uhrzeit und zum Abbauort enthält, steht der Fischer mehr auf sich allein gestellt da.

Sammelmethoden[Bearbeiten]

Fischen

Hauptartikel: Fischen

Das Fischen ist die Hauptsammelart des Fischers. Hierzu muss man seine Angel mit dem richtigen Köder an einer passenden Stelle auswerfen. Je nach Fisch kann die Uhrzeit und auch das Wetter den Sammelerfolg beeinflussen.

Speerfischen

Hauptartikel: Speerfischen

Das Speerfischen ist die Nebensammelart des Fischers. Es gibt nur wenige Fische, welche sich mit Hilfe dieser Methode fangen lassen. Hierfür muss man mit seiner Harpune an entsprechenden Speerfischgründen sammeln.

Sammelstellen[Bearbeiten]

Einen Hinweis auf die möglichen Sammelstellen liefert uns das Fischer-Notizbuch. Prinzipiell findet man aber an jedem Meer, Fluss, Bach oder See eine Sammelstelle für das normale Fischen. Auch für das Speerfischen hält das Notizbuch Informationen bereit.

Hauptartikel: Fischer-Notizbuch

Fischverzeichnis[Bearbeiten]

Das Fischverzeichnis zeigt uns welche Fischarten und wie viele Fische wir bereits insgesamt gefangen haben. Leider enthält es keine Informationen über die Fische, welche wir noch nicht vermerken konnten.

Hauptartikel: Fischverzeichnis

Fischer-Almanach[Bearbeiten]

Fischer-Almanach
Fisch aus Almanach
Wunderwaren-Händler

Wissen wir einen Fischer-Almanach in unserem Besitz, so können wir nun Fische fangen, welche vorher unerreichbar für uns waren. Anders als beim Gärtner oder Minenarbeiter schalten wir so keine neuen Sammelstellen frei, sondern wir erhalten die Möglichkeit einen der seltenen Fische an den Sammelstellen fangen zu können. Fische, welche nur mit entsprechendem Almanach erhältlich sind, sind im Fischer-Notizbuch rot hinterlegt.

Kaufen können wir den Almanach bei Händlern mit dem Zusatz Wunderwaren.

Frohehalde
- Coerthischer Fischer-Almanach
- Dravanischer Fischer-Almanach
- Abalathischer Fischer-Almanach

Rhalgrs Wacht
- Abanischer Fischer-Almanach
- Othardischer Fischer-Almanach

Eulmore
- Vrandtischer Fischer-Almanach

Sammlerstücke[Bearbeiten]

Auch als Fischer lassen sich Sammlerstücke sammeln. Hierzu muss der Skill Sammlergespür aktiv sein. Anschließend kommt es darauf an einen Fisch mit höchstmöglicher Qualität zu fangen. Aber Achtung: Nicht alle Fische an den Sammelstellen können als Sammlerstück gesammelt werden. Das heißt, dass durchaus öfters "normale" Fische gesammelt werden, bis man den gewünschten Fisch als Sammlerstück erhält.

Raffinieren[Bearbeiten]

Ausschließlich Sammlerstücke können raffiniert werden. Hierbei wird der Gegenstand in seine Essenz zerlegt und wir erhalten einen neuen Gegenstand. Genutzt wird das Raffinieren in der Regel nur um Seelensand zu erhalten, welcher für verschiedene Handwerker von hoher Bedeutung ist. Auf anderem Wege ist der Seelensand sonst nur teuer am Marktbrett oder für sehr viele Sammlerscheine erhältlich. Umso höher der Wert des Sammlerstückes ist, desto größer die Warscheinlichkeit Seelensand zu erhalten.