Patch: 2.0
Japanisch 採掘師アダルベルタ女史
Englisch Way of the Miner
Französisch La voie de l'extraction minière
Andere Quellen:

Der Weg des Minenarbeiters auf dem Lodestone suchen.

Basis Informationen
Typ Gildenaufträge (Minenarbeiter)Gildenaufträge
Start NPC: Linette
Position:
Klasse: Minenarbeiter St. 1

Nächster Auftrag

Gildenaufträge (Minenarbeiter) Die Spitzhacke aufnehmen

Lösungsweg

  • Sprecht mit Linette in der Minenarbeitergilde und entscheidet euch dafür der Minenarbeitergilde beizutreten.
  • Sprecht erneut mit Linette um den Auftrag anzunehmen.
  • Sprecht anschließend mit der Gildenmeisterin Adalberta, sie steht bei der Bar in der Minenarbeitergilde, um den Auftrag abzuschließen.
Bearbeiten Der Weg des Minenarbeiters/Lösungsweg
Journal

Du wurdest an Adalberta verwiesen, die Meisterin der Minenarbeitergilde. Du findest sie, wenn du die Treppe runtergehst, an der Bar.

Adalberta heißt dich herzlich in der Gilde willkommen und überreicht dir deine eigene Spitzhacke. Nimm dieses neue Werkzeug in die Hand und sprich erneut mit der Gildenmeisterin, um deinen ersten Auftrag zu erhalten.

Bearbeiten Der Weg des Minenarbeiters/Journal
Dialog (Spoiler)

Der Minenarbeitergilde beitreten

Linette: Willkommen, Abenteurerin. Du befindest dich in der Minenarbeitergilde, einem Ort der Versammlung für Leute, die nach den mineralischen Schätzen suchen, die diese Welt zu bieten hat.

Linette: Mit Spitzhacken und Vorschlaghämmern ausgerüstet, bearbeiten wir Minenarbeiter Felsen und Erde, um an Erz, Fossilien und wertvolle Steine zu gelangen.

Linette: Wenn du gewillt bist, dich unseren Reihen anzuschließen, so lass dir gesagt sein, dass wir derzeit Lehrlinge aufnehmen. Große Reichtümer warten auf Leute mit starkem Rücken und hellwachen Augen!

System: Der Minenarbeitergilde beitreten? <option>Annehmen</option>

Linette: Eine Entscheidung, die du nicht bereuen wirst. Du hast gerade deinen ersten Schritt in Richtung Reichtum gemacht!

Linette: Das Land rund um Ul'dah ist größtenteils unwirtlich und besteht überwiegend aus Fels und Sand. Aber wenn du mal einen Blick unter die Oberfläche wirfst, sieht die Sache ganz anders aus: Gold-, Silber- und Kupferadern von unermesslichen Ausmaßen!

Linette: Dieser Reichtum an Mineralien hat eine dynamische Bergbauindustrie hervorgebracht, die die Grundlage des Wohlstands unserer Nation darstellt.

Linette: Die Bewohner Thanalans haben sich schon immer an den reichhaltigen Mineralienvorkommen bedient. Aber die Industrie, so wie wir sie heute kennen, verdankt ihre Existenz einem Ereignis vor einhundertfünfzig Jahren: dem Großen Mithrilrausch.

Linette: Nie zuvor hatte das Sultanat einen solchen Zustrom von Einwanderern gesehen. Ein schier endloser Zustrom von Bewohnern naher und ferner Länder, alle getrieben von dem Traum, auf eine Hauptader zu stoßen. Die Realität sah jedoch deutlich anders aus.

Linette: Damals hatten die Bergbaukonzerne eine absolute Machtposition, und sie zeigten keinerlei Skrupel, das Überangebot an Arbeitskräften auszunutzen. Die Minenarbeiter erhielten einen Hungerlohn für ihre Schwerstarbeit und bekamen von den Reichtümern, die sie zu Tage förderten, nichts zu sehen.

Linette: Derart in die Enge getrieben, rauften die Minenarbeiter sich zusammen und erhoben sich gegen die Unterdrücker. Die Minenarbeitergilde wurde ins Leben gerufen, um die Rechte des einfachen Minenarbeiters zu schützen.

Linette: Auch heute noch ist es die Aufgabe der Gilde, die Arbeitsbedingungen für ihre Mitglieder zu verbessern und unseren Berufsstand zu schützen.

Linette: Darüber hinaus unterrichten wir die Leute in den richtigen Bergbaumethoden, um Unfälle und eine undurchdachte Ausbeutung der Lagerstätten zu vermeiden.

Linette: Ich bin mir sicher, dass du nun eine bessere Vorstellung von unserer Arbeit gewonnen hast. Jetzt brauchst du dich nur noch bei uns einzuschreiben.

Linette: Sprich mich noch einmal an, wenn du dazu bereit bist. Ich helfe dir dann bei der Anmeldeprozedur.

Den Auftrag beginnen

Linette: Nun, bist du bereit, der Minenarbeitergilde beizutreten?

Linette: Das ist Musik in meinen Ohren!

Linette: Ich werde sofort ein Treffen mit Gildenmeisterin Adalberta für dich organisieren.

Linette: Du brauchst ihre Zustimmung, um offiziell in der Gilde aufgenommen zu werden.

Linette: Adalberta ist unter den immer noch aktiven Minenarbeitern vermutlich die Versierteste.

Linette: Ihr Wissen über unser Handwerk sucht seinesgleichen und ihr Gespür für das Prospektieren ist geradezu unheimlich. Du kannst eine Menge von ihr lernen.

Linette: Melde dich bei Adalberta, wenn du bereit bist. Wenn du die Treppe da drüben runtergehst, findest du sie an der Bar.

Mit Adalberta sprechen

Adalberta: Willkommen, Abenteurerin. Mein Name ist Adalberta und ich bin die Meisterin dieser Gilde.

Adalberta: Ich habe gehört, du möchtest eine Minenarbeiterin werden. Unsere Tür steht jederzeit allen offen, die sich nicht scheuen, hart zu arbeiten und sich die Finger schmutzig zu machen.

Adalberta: Dank der jüngsten Fortschritte in Veredelungstechniken ist es nun möglich, sogar Erze von geringeren Reinheitsgraden zu schmelzen. Aus diesem Grund werden bereits geschlossene Minen wieder geöffnet und das Geschäft blüht.

Adalberta: Ehrlich gesagt können wir derzeit gar nicht genug Minenarbeiter anheuern. Und dank ihrer hervorragenden Konstitution sind Abenteurer als Minenarbeiter besonders gut geeignet.

Adalberta: Zudem reisen sie oft und gerne, wodurch sich der Einflussradius der Gilde erhöht. Ah, aber es geht ja nicht nur um uns.

Adalberta: Du wirst Fähigkeiten erwerben, die sich mehr als bezahlt machen - eine Übereinkunft also, von der beide Seiten profitieren. Also, was meinst du? Du wirst unserer Gilde beitreten, nicht wahr?

System: Der Minenarbeitergilde beitreten? <option>Ja</option>

Adalberta: Dann heiße ich dich in der Minenarbeitergilde willkommen! Mögen deine Mühen stets belohnt werden!

Adalberta: Nun denn, hier ist eine Spitzhacke, damit du direkt loslegen kannst. Sie ist schon etwas alt, aber sollte einem Neuling gute Dienste leisten.

Adalberta: Probier sie gleich mal aus - schau, wie sie sich in deinen Händen anfühlt.

Adalberta: Sprich erneut mit mir, wenn du so weit bist. Dann gebe ich dir deine erste Aufgabe.


System: Der Minenarbeitergilde beitreten? <option>Nein</option> Adalberta: Das kommt ... unerwartet. Du hast so viel zu gewinnen und nichts zu verlieren. Überlegst du es dir noch mal?

Bearbeiten Der Weg des Minenarbeiters/Dialog
Beteiligte NPCs

Adalberta