Suchst du vielleicht nach dem Auftrag "Der schwarze Dämon"?


Der schwarze Dämon

Offizielle Beschreibung des Rabens[Bearbeiten]

Der sogenannte „Schwarze Dämon“[Bearbeiten]

Eine schwer zu glaubende Nachricht macht die Runde: In allen Teilen Eorzeas, auch hier im Finsterwald, berichten Reisende und Abenteurer davon, einer riesenhaften Lalafell begegnet zu sein. Eine Riesin aus dem Volk der sonst so kleinwüchsigen Lalafell? Man möchte seinen Ohren nicht trauen. Eher ist man geneigt, den immer wieder auftauchenden Märchen von fliegenden Chocobos Glauben zu schenken. Sollten die „Augenzeugen“ etwa während der gerade erst ausklingenden Himmelswende zu tief ins Glas gesehen haben?

Doch so leicht lassen sich die Berichte nicht als das Hirngespinst weniger aufmerksamkeitssüchtiger Trunkenbolde abtun. Die Zahl der Augenzeugen nähert sich mittlerweile der Hundert, darunter glaubwürdige Mitglieder unserer Gemeinschaft. Zu Recht machen sich viele Bewohner Eorzeas Sorgen wegen dieser unheimlichen Lalafell-Riesin.

Auch im Hexenstübchen, wo viele Abenteurerinnen und Abenteurer ihre Geschichten über einen Teller frisch gekochter Raptoren-Schenkel austauschen, spricht man von der Riesen-Lalafell. Dort hat man der Erscheinung den unheilvollen Namen „Schwarzer Dämon“ gegeben - was nun gar nicht nach einer gemütlichen Lalafell-Dame klingt. Man sagt, dass sie sich mit einem Heer treuer Spriggans umgibt - ein Umstand, der einen wichtigen Hinweis auf die wahre Identität des sogenannten Dämons liefern könnte. Mit Gerüchten und Spekulationen gibt sich der Rabe nicht zufrieden: Unsere neueste Mitarbeiterin hat sich bereits aufgemacht, um den Geschichten um den schwarzen Dämon auf die Spur zu kommen. Der Rabe bleibt am Ball!

Der schwarze Dämon in Eorzea[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]