Patch: 2.0
Japanisch 青葉の思惑
Englisch Sylph-management
Französisch Le danger des Sylphes

Start
NPC: Minfilia

Thanalan - Sonnenwind (X: 6.9 Y:6.1)

Info
Auftrag kann abgebrochen werden

Voraussetzungen
Erweiterung: A Realm Reborn
Klasse/Job: Alle Klassen und Jobs (außer beschränkte Jobs) St. 20

Archiv
Rubrik: Hauptszenario (ARR, HW, SB, ShB)
Kategorie: A Realm Reborn
Genre : A Realm Reborn

Beteiligt
  • Keine

  • Keine


Dialog

Auftrag: Die Absichten der Sylphen
Plot Details (Spoiler!)



Den Auftrag beginnen

Minfilia: Nun, da wir unsere neuen Mitstreiter begrüßt haben ...

Minfilia: Lasst uns gleich zu einer ernsteren Angelegenheit übergehen.

Minfilia: Urianger, bist du die Unterlagen von Baldesions Gelehrten durchgegangen?

Urianger: Ja, sie waren sehr aufschlussreich.

Minfilia: Die Bruderschaft der Morgenviper hat uns mit Nachforschungen beauftragt.

Minfilia: Yda, Papalymo, könnt ihr bitte die Lage zusammenfassen?

Papalymo: Gridania möchte, dass wir herausfinden, welche Absichten die Sylphen im Wald verfolgen.

Yda: Die Sylphen sind drollige Feen, die wie ... nun ja ... Gizar-Büschel aussehen .. also, fliegende; und den Primae Ramuh verehren.

Papalymo: Sie gelten zwar als Wilder Stamm, sind aber viel friedfertiger als die streitlustigen Ixal. Sie lassen durchaus mit sich reden.

Minfilia: Vielleicht können wir mit den Sylhpen über das Primae-Problem sprechen.

Papalymo: Die Existzent Ramuhs ist seit langem bekannt, doch es gab bisher keine Anzeichen, dass die Sylphen ihn beschwören wollen.

Papalymo: Das schließt eine Beschwörung allerdings nicht aus und macht Ramuh nicht weniger bedrohlich.

Yda: Die Gridanier zerbrechen sich nun den Kopf darüber, ob sie gegen Ramuh vorgehen müssen.

Papalymo: Das wollen sie möglichst vermeiden, denn ihnen sitzt bereits die von den Ixel verehrte Windgöttin Garuda im Nacken.

Papalymo: Sie ist die wildeste aller Primae und Gridania hat mit ihr allein schon alle Hände voll zu tun.

Minfilia: Deswegen müssen wir mit den Sylphen reden, um eine diplomatische Lösung zu finden.

Minfilia: Deine besondere Gabe ermöglicht dir vielleicht, die Herzen der Sylphen für dich zu gewinnen.

Minfilia: Dann könntest du ihnen Informationen über Ramuh und die anderen Primae entlocken. Wirst du uns helfen?

Minfilia: Danke!

Thancred: Ich würde selbstverständlich mit dir gehen, aber in Gridania wäre ich dir keine große Hilfe. Dort kenne ich mich nicht gut aus.

Thancred: Deshalb schlage ich vor, dass dich unsere Gridania-Spezialisten Yda und Papalymo begleiten.

Minfilia: Ja, das wird wohl das Beste sein. Seid ihr einverstanden?

Yda: Aber klar doch!

Papalymo: Selbstverständlich!

Mit Vorsaile im Abaton der Bruderschaft sprechen

Vorsaile: Zur Vollansicht von Die Absichten der Sylphen/Dialog wechseln Bearbeiten.png