Final Fantasy XIV: Heavensward

Aus Final Fantasy XIV: A Realm Reborn Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Einige Begriffe sind noch auf Englisch, da es bisher keine deutsche Übersetzung hierfür gibt!


Final Fantasy XIV: Heavensward
ファイナルファンタジーXIV Fainaru Fantajī Fōtīn
Final Fantasy XIV: Heavensward
Entwickler Square Enix
Publisher
Japan Japan Square Enix
Europa Europa Square Enix
Amerika Amerika Square Enix
Genre MMORPG
Spielmodi Multiplayer
Plattform(en) WindowsPlayStation 3PlayStation 4Mac
Sprache(n) Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch
Veröffentlichung
Japan Japan: 23. Juni 2015
Amerika Amerika: 23. Juni 2015
Europa Europa: 23. Juni 2015
Altersfreigaben

USK ab 12 Freigegeben PEGI ab 12+ Jahren empfohlen

Final Fantasy XIV: Heavensward ist das erste Add-On zu Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und wurde auf dem Final Fantasy XIV Fan Festival 2014 angekündigt. Zusammen mit Heavensward soll auch das erste europäische Datenzentrum an den Start gehen.

Spielinhalte

Jobs

Als neue Jobs wird der Dunkelritter, der Maschinist und der Astrologe Spielbar sein. Den drei neuen Jobs liegt keine Klasse zu Grunde, wie es bisher in Final Fantasy XIV: A Realm Reborn üblich war. Der Dunkelritter wird die Rolle eines Tanks einnehmen und wird beidhändige Großschwerter sein eigen nennen. Der Maschinist wird eine Damage Dealer sein und mit Feuerwaffen und Geschützen hantieren. Der Astrologe ist ein Heiler und verwendet himmlische Magie mithilfe seines Sternglobus und verwendet weissagende Karten um die Gruppe zu unterstützen.




Rassen und Völker

Die Au Ra

Mit den Au Ra wurde die erste, Final Fantasy XIV, exklusive Rasse angekündigt.

Regionen

The Holy See of Ishgard

Dravanian Forelands

Reittiere

Erstmals werden auch fliegende Reittiere Einzug nach Eorzea erhalten. Insgesamt sind sechs Reittiere in der Entwicklung, darunter ein schwarzer Chocobo, die Single-Rider Airships, Griffin.

Schwarzer Chocobo.png
Schwarzer Chocobo
Single-Rider Airships.jpg
Single-Rider Airships
Drache



Wilde Stämme und Primae

Die Vanu Vanu und Bismarck

Die Vanu Vanu's sind eine große, blaue, vogelähnliche Rasse. Sie leben auf den fliegenden Kontinenten und verehren den Primae Bismarck, einen Himmelswal der die Wolken sein Revier nennt.

Vanu Vanu.jpg
Die Vanu Vanu
Primae Bismarck.jpg
Ankündigung des Primae Bismarck
Bismarck CG.jpg
CG-Bild des Primae Bismarck



Die Gnath und Ravana

Die Gnath sind eine kleine, insektenartige Rasse, die den Primae Ravana verehrt. Ravana ist im Gegensatz zu anderen Primae, der erste seiner Art, welcher in noch keinem Spiel zuvor erschienen ist und somit Final Fantasy XIV: A Realm Reborn exklusiv ist. Ravana ist eine riesige insektenartige Kreatur die mehrere große Schwerter schwingt.

Gnath.jpg
Die Gnath
Primae Ravana.jpg
Ankündigung des Primae Ravana
Primae Ravana Artwork.jpg
Artwork des Primae Ravana
Ravana CG.jpg
CG-Bild des Primae Ravana


Veröffentlichungen

Auf dem Final Fantasy XIV Fan Festival in Tokyo zeigt man erstmalig eine Collector's Edition zu Heavensward. Die Collector's Edition wird folgende dinge enthalten:

  • Eine Drachen-Statue
  • Ein Artbook
  • Eine Bonus-Disk mit Filmmaterial
  • Exklusive, digitale Ingame-Gegenstände:

Galerie

Weblinks