Patch: 4.0
Japanisch 赤魔道士への道
Englisch Taking the Red
Französisch Le vagabond rouge
Andere Quellen:

Der reisende Rotmagier auf dem Lodestone suchen.

Basis Informationen
Typ Jobaufträge (Rotmagier)Jobaufträge
Start NPC: Verzweifeltes Mädchen
Position:
Klasse: Krieger, Magier St. 50

Nächster Auftrag

Jobaufträge (Rotmagier) Der Rote Sturm

Lösungsweg

  • Sprecht mit dem verzweifelten Mädchen auf dem Saphirstraßenmarkt um den Auftrag zu starten
  • Verlast Ul'dah über das nahe gelegene Tor des Thal und lauft zur Kakteenmulde X:24.0 Y:32.6 (roter Kreis auf der Mini-Karte).
  • Sprecht dort mit dem adrettem Mädchen und sprecht nach der kurzen Sequenz mit dem Magier in Rot.
  • Lauft zurück zum verzweifelten Mädchen und sprecht mit ihr.
  • Folgt X'rhun Tia zum Würfel & Becher und sprecht mit ihm.
  • Sprecht erneut mit X'rhun Tia um den Rotmagier-Kristall entgegen zu nehmen und den Auftrag abzuschließen.
Bearbeiten Der reisende Rotmagier/Lösungsweg
Journal

Du hast mit dem verzweifelten Mädchen gesprochen und erfahren, dass ihre Schwester in großer Gefahr schwebt. Ein Reisender beschützt sie, doch das Mädchen bittet dich, ebenfalls zu ihrem Schutz zu eilen. Reise zur Kakteenmulde im zentralen Thanalan und sprich dort mit dem adretten Mädchen.

Der ganz in Rot gekleidete, schwertschwingende Magier hat im Alleingang sämtliche Gegner ausgeschaltet. Sprich mit ihm.

Der Reisende stellt sich dir als X'rhun Tia vor. Er wird die Schwester des Mädchens aus Ul'dah sicher nach Hause geleiten. Kehre zum Tor des Thal zurück und sprich noch mal mit dem Mädchen, das dich um Hilfe gebeten hat.

Die Schwestern sind wieder glücklich vereint und danken dir für deine Hilfe. Begib dich zur Schenke „Zum Würfel & Becher“ im zentralen Thanalan und sprich dort mit X'rhun Tia.

X'rhun Tia ist von deiner Charakterstärke beeindruckt und fragt dich, ob du dich nicht von ihm zur Rotmagierin ausbilden lassen möchtest. Sprich ihn erneut an, wenn du dich dazu entschlossen hast, mit ihm zusammen zu trainieren.

Du hast X'rhun Tia deinen Entschluss mitgeteilt. Rüste das Mythrit-Rapier aus, das du von ihm erhalten hast und sprich noch einmal mit ihm. Er wird dir erklären, was es bedeutet, ein Rotmagier zu sein.

Bearbeiten Der reisende Rotmagier/Journal
Dialog (Spoiler)

Den Auftrag beginnen

Verzweifeltes Mädchen: Bist du ... Bist du vielleicht eine Abenteurerin? Bitte, du musst meiner Schwester helfen!

Verzweifeltes Mädchen: Wir wurden direkt vor der Stadt überfallen! Ein Reisender kam uns zu Hilfe geeilt und dank ihm gelang mir die Flucht, aber meine Schwester ist noch da draußen.

Was sagst du: Ich werde deiner Schwester helfen!



Was sagst du: Wissen eure Eltern Bescheid?

Verzweifeltes Mädchen: Unsere Eltern sind auf Geschäftsreise ... <schluchz> Die Messingklingen habe ich schon gefragt, aber die sagen, dass so was andauernd passiert und sie nicht jedes Mal einen Trupp losschicken können ...

Verzweifeltes Mädchen: Der Reisende, der mich gerettet hat, sah sehr stark aus - irgendwie wie ein Magier, aber mit einem Schwert ... doch die Bösen sind einfach zu viele! Die kann er nicht alle alleine besiegen! Geh bitte schnell zur Kakteenmulde und hilf ihm und meiner Schwester, ja?

Mit dem adretten Mädchen an der Kakteenmulde sprechen.

Adrettes Mädchen: Fass mich nicht ... Oh, du bist keine von denen!

Rot gekleideter Magier: Und du bist ...?

Mit dem in Rot gekleideten Magier sprechen

Magier in Rot: Du wolltest mir helfen?! Hättest du das gleich gesagt, dann hätt ich dir einen übrig gelassen.

Magier in Rot: Ein wildfremdes Mädchen hat dich vollgejammert und du konntest gar nicht anders, als ihr zu helfen? Du gefällst mir! Wir sind vom gleichen Schlag!

X'rhun Tia: Ich bin X'rhun Tia, reisender Rotmagier. Wie heißt du?

X'rhun Tia: <NAME> ...? Hmm ... Den Namen hab ich doch irgendwo schon mal gehört ...

Adrettes Mädchen: E-Entschuldigung? Ich möchte mich bei euch bedanken!

X'rhun Tia: Gern geschehen, mein Kind. Und, noch alles dran?

X'rhun Tia: Gut. Wir sollten dieses Mädchen zu ihrer Schwester bringen. Zeigst du uns den Weg?

Mit dem verzweifelten Mädchen in Ul'dah sprechen

Verzweifeltes Mädchen]: Frau Abenteurerin, danke, dass du meine Schwester zu mir gebracht hast!

Adrettes Mädchen: Vielen lieben Dank, dass du uns geholfen hast!

Verzweifeltes Mädchen]: Ich hatte solche Angst, meine Schwester nie wiederzusehen ...

Adrettes Mädchen: Der Mann in Rot hat alle Bösewichte fertig gemacht! Mit seinem Schwert ... und mit Magie! Genau wie die Helden aus Papas Geschichten! Die vom Roten ...

X'rhun Tia: Vom Roten Sturm? Das war eine Gruppe von Rotmagiern, die vor zwanzig Jahren für Ala Mhigo kämpften. Ich hätte nicht gedacht, dass man sich so weit im Süden von Eorzea ihre Geschichten erzählt.

Adrettes Mädchen: Ja, genau! Der Rote Sturm kämpft für die Schwachen und Wehrlosen, richtig?

X'rhun Tia: Haha, das habe ich schon lange nicht mehr gehört. Euer Vater ist Mhigit?

X'rhun Tia: Das erklärt seine Auswahl für Gutenachtgeschichten ... Nun, sollen wir euch bis nach Hause bringen?

Adrettes Mädchen: Nicht nötig, wir wohnen ganz in der Nähe. Aber danke nochmals, Mann in Rot. Und danke auch dir, Abenteurerin.

X'rhun Tia: Tja, das wäre erledigt. Fyoouki war dein Name, oder? Wollen wir irgendwo auf unsere gute Tat anstoßen?

X'rhun Tia: Haha! Gesell dich einfach zu mir, wann immer du Lust hast. Ich übernachte in Kohlenstaub. Du findest mich dort im Würfel & Becher.

Mit X'rhun Tia in der Schenke „Zum Würfel & Becher“ sprechen

X'rhun Tia: He, du bist gekommen! Ich hab den Eltern der Mädchen einen Besuch abgestattet und sie haben mir auch für dich etwas mitgegeben ... aus Dankbarkeit.

X'rhun Tia: Die Eltern sind wohlhabende Kaufleute und die Schurken hatten vor, ihre Töchter zu entführen und Lösegeld zu fordern. Papa und Mama haben nun ein paar stämmige Leibwächter für ihre Töchter angeheuert. Sicherlich besser so!

X'rhun Tia: Ach ja, Fyoouki! Mir ist eingefallen, wo ich deinen Namen schon mal gehört habe!

X'rhun Tia: Auf meinen Reisen bin ich einer Frau namens Alisaie begegnet, der ich die Grundlagen der Rotmagie beigebracht habe. Sie hat des Öfteren deinen Namen erwähnt. Sie meinte, du wärst als Abenteurerin gerade dabei, richtig berühmt zu werden.

X'rhun Tia: Du hast ja gesehen, wie Rotmagier kämpfen. Wir bedienen uns magischer Tricks, verwenden jedoch gleichzeitig ein besonderes Schwert namens „Rapier“.

X'rhun Tia: Wenn du Interesse hast, kann ich es dir beibringen. Du würdest bestimmt eine tolle Rotmagierin abgeben!

X'rhun Tia: Du hast - ohne zu zögern - jemandem in Not geholfen. Ich bin mir sicher, dass du die Kampfkunst der Rotmagier für den richtigen Zweck einsetzen würdest.

X'rhun Tia: Doch vor allem gefällt mir die Entschlossenheit in deinen Augen!

X'rhun Tia: Pass auf: Ich mache dich zu meiner Schülerin und im Gegenzug begleitest du mich auf meinen Reisen und hilfst mit mir zusammen Leuten in Not. Wenn du einverstanden bist, erhältst du von mir die nötige Ausrüstung.

X'rhun Tia: Kennst du dich mit Kristallen aus? Dieses besondere Exemplar enthält die Erinnerungen der Rotmagier vergangener Zeiten. Du brauchst nur die Hand danach ausstrecken.

Erneut mit X'rhun Tia sprechen

X'rhun Tia: Also, was sagst du dazu? Willst du eine Rotmagierin werden?

X'rhun Tia: Ich sagte es ja bereits: Deine Entschlossenheit gefällt mir!

X'rhun Tia: Der Kristall wird deinen Geist mit den Grundlagen der Rotmagie erfüllen. Er gehört nun dir, <NAME>.

X'rhun Tia: Mit der Zeit und mit viel Training wirst du ihm die magischen Tricks der Rotmagier entlocken ... Doch nun will ich dir erst mal deine Belohnung geben, bevor ich das noch vergesse!

Bearbeiten Der reisende Rotmagier/Dialog
Beteiligte NPCs

Adrettes MädchenX'rhun Tia